klemmboard deko

DIY: Klemmboard Deko

Heute ist es Zeit für ein einfaches 10 Minuten DIY-Quicky: meine neue Klemmboard Deko im Wohnzimmer.

Ich hatte letztens einfach mal das dringende Bedürfnis meine Wand neu zu dekorieren und die DVD Sammlung wo anders unter zu bringen. Und das Ganz einfach mal spontan, schnell und unkompliziert ohne Tagelang Sekundenkleberreste an den Fingern abschrubben zu müssen und ein Heidengeld ausgeben zu wollen. Zum Glück hatte ich mir letztens 3 Klemmboards gekauft. Also hab ich schnell mal drei Philosophien zu Papier gebracht und das kleine Regal neu eingerichtet. Voila. Ging ganz fix. Und wenn ich demnächst mal neue Eingebungen habe, sind die Sprüche ganz schnell wieder ausgetauscht.  Bin außerdem  gespannt welche meiner Gäste auf das linke Board reagieren 😉

Klemmboard deko sprüche

Gefällt dir dieser Beitrag? Wir freuen uns wenn du ihn teilst:

Vielleicht auch interessant . . .:

Maike

Geschrieben von Maike Hedder . . Maike – mag Streifenhörnchen und Kirschenkleider, Appelflappen, lebt in den Niederlanden (Wahlholländerin), isst Nutella mit Gouda auf ihrem Brot, sprüht sich das Leben bunt. Freut sich über Mail: maike@kreativfieber.de

Kommentare (6) Schreibe einen Kommentar

  1. Mich hat vergangene Woche ein Spruch auf einem amerikanischem Blog nicht mehr losgelassen. Habe ihn auf ein A4-Papier geschrieben, eingerahmt und auf mein Regal gestellt: Today is gonna be a goog day. DIY ganz so einfach sein!:-)

    Viele Grüße,
    Anja

    Antworten

  2. Das Regal mit den Klemmbrettern sieht echt stylisch aus. Solch ein Klemmbrett brauch ich auch für den Hausflur. Dann kann ich rein schreiben was ums Haus rum alles Kaputt ist. Das fällt mir unten immer auf und bis oben hab ichs dann immer vergessen 🙂

    Antworten

  3. Tolle Idee! 🙂 das Regal ist auch echt schick: wo kann man das kaufen? oder ist es selbst gemacht?
    Liebe Grüße

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.