DIY Gewürzregal Selbermachen Upcycling aus Tablett Kräuterregal

DIY Gewürzregal

Endlich nachdem wir schon fast ein Jahr in unserem neuen Haus wohnen, haben wir auch ein Gewürzregal. Und das ist ein ganz tolles Upcyclingprojekt geworden, denn ich habe ein Tablett komplett in ein Gewürzregal umgewandelt.

DIY Gewürzregal: Tablett Upcycling

Irgendwie hab ich einfach nie das passende Gewürzregal gefunden. Sie waren einfach zu klein und unpraktisch oder sahen nicht schön genug aus für meine hübsche grüne Küchenwand.
Aber bewaffnet mit meiner neuen Stichsäge und einem Tablett war das Upcyclingprojekt eigentlich gar nicht so schwer.

DIY Gewürzregal Selbermachen aus Tablett

Das Material für das DIY Gewürzregal

  • Tablett (im Beispiel ca. 38 x 36 cm ) (Bei Amazon zum Bsp. das Graue* oder das Helle*.
  • Hardboard (ca. 7 mm dünn, ca 40 x 30 cm )
  • dünne Holzlatte: 3 mm dick, 2,7 cm breit, Länge im Beispiel 113 cm (Minimum: 3x Breite des Tabletts)
  • Holzbeize, passend zur Farbe des Tabletts
  • Eventuell Stichsäge
  • Handsäge
  • Pinsel
  • Holzleim*
  • Lineal
  • Bleistift
  • Wasserwaage
  • 2 Befestigungshaken* für das Regal
  • 2 Schraubhaken* und 2 Dübel für die Wand
  • Bohrmaschine
  • Hammer
  • Schleifpapier
  • Leimklemmen* oder Holzstäbe

Und so baut ihr das Gewürzregal aus dem Tablett

Das Gewürzregal hat zwei extra Böden die ihr zusägen müsst, 3 Seitenpaare und 3 Vorderstücke, damit die Gewürzgläser nicht aus dem Regal fallen.

DIY Gewürzregal bauen aus einem Tablett Upcycling Projekt

Das Tablett hat die Maße: Höhe der Innenseite 35 cm und Länge der Innenseite 36,5 cm

Die Breite/Tiefe der Innenseite beträgt hier: 4,5 cm.

Positioniert das Tablett so, dass die Handgrifflöcher an der Seite liegen, damit ihr kein Loch im untersten Boden habt oder benutzt ein Tablett ohne Handgriffe.

Ersteinmal sägt ihr alle Teile aus dem Hardboard zurecht.

Bodenteile

Es gibt zwei Bodenteile. Diese werden nachher einfach zwischen die 6 Seitenteile geklemmmt, beziehungsweise sie liegen auf den oberen Rändern dieser Seitenteile auf.

Die Länge der Bodenteile entspricht der Länge der Innenseiten des Tabletts. Die Breite der Bodenteile entspricht der Tiefe/Breite des Innenseites des Tabletts.

Im Beispiel: 36,6 cm x 4,5 cm

3 Paare Seitenteile

Für die Länge der 3 Seitenteilpaare A, B, C die ihr für die Konstruktion braucht, messt ihr die Gesamthöhe der Innenseite und teilt diese dann in 3 Teile auf. Macht dies auch abhängig von der Größe eurer Gewürzgläser. Zieht dann noch von einem Seitenpaar ein paar Millimeter von der Höhe ab, sodass auch die beiden Bodenteile noch Platz im Innenraum haben.

Die Breite der Seitenteile entspricht wieder der Breite/Tiefe der Innenseite:

Hier sind die Abmessungen ungefähr:

A 12 x 4,5 cm , B 11 x 4,5 cm und C 10,5 x 4,5 cm

Dann sägt ihr die drei Vorderränder zurecht aus der dünnen Holzlatte:

Sägt die Holzlatte in 3 gleich lange Stücke zurecht. Messt hier NICHT die Länge der Innenseite, sondern die Länge der Außenseite des Tabletts. (Hier 37,5 cm)

Die Höhe des Vorderrands sollte maximal 3 cm betragen, damit ihr die Gläser noch einfach hineinstellen und herausnehmen könnt.

Beizen

Wenn alle Teile zugesägt sind, könnt ihr die Ecken und Kanten noch etwas glatt schleifen. Dann können alle Teile und das Tablett gebeizt werden. Lasst die erste Farbschicht trocknen und tragt eventuell eine zweite Schicht auf.

Kleben

Wenn alle Teile trocken sind, können sie eingebaut und angeklebt werden. Klebt zuerst die untersten Seitenteile C an den Rand auf und legt dann das erste Bodenteil auf seinen Platz. Klebt dann Seitenpaar B auf usw.

Damit die Seitenteile gut festkleben könnt ihr sie mit Leimklemmen oder einfach mit dünnen Holzstäben andrücken. Die Stäbe sollten einfach etwas länger sein, als die Innenseite, damit etwas Spannung drauf steht.

Klebt zum Schluss die Vorderränder auf und drückt auch diese gut an. Legt etwas zum Beschweren auf die Ränder oben drauf.

Am besten lasst ihr das Gewürzregal über Nacht trocknen.

Aufhängung

Mein Regal ist mit zwei Haken an der oberen Hinterseite befestigt. Nagelt die Haken einfach mit den zugehörigen Nägeln fest und hängt sie an zwei Wandhaken an eure Küchenwand.

DIY Gewürzregal Kräuteregal upcyclen aus Tablet

Fertig ist das Gewürzregal.

Ich bin auf jeden fall super happy, dass ich nicht immer beim Kochen in den Tiefen der Regale suchen muss, sondern jetzt endlich alles handlich in der Nähe des Hersds stehen habe. So macht das Kochen gleich wieder mehr Spaß und kauft man auch nicht 3 Mal Chili und 5 Mal Curry doppelt.

Alles Liebe,
Eure Maike

Gefällt dir dieser Beitrag? Wir freuen uns wenn du ihn teilst:

Vielleicht auch interessant . . .:

Maike

Geschrieben von Maike Hedder . . Maike – mag Streifenhörnchen und Kirschenkleider, Appelflappen, lebt in den Niederlanden (Wahlholländerin), isst Nutella mit Gouda auf ihrem Brot, sprüht sich das Leben bunt. Freut sich über Mail: maike@kreativfieber.de

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.