flaschen vasen

Dekoflaschen selbermachen (Teil 1)

Diesen Mittwoch haben wir eine neue Do-it-yourself Dekoidee: Dekoflaschen selbermachen. Dekoflaschen oder Vasen muss man nicht gleich kaufen. Warum Geld ausgeben für Deko, die man auch in null-Komma-nix einfach selbermachen kann? Außerdem erspart es einem vielleicht sogar den Weg zum Glascontainer.

Was ihr braucht:

  • Flaschen oder Vasen:

Verschiedene alte Flaschen in unterschiedlichen Größen. Oder eine alte Vase, so wie diese alte IKEA Vase mit dem lieblichen Namen Skämt. Flaschen in verschiedenen Formen machen das Gesamtbild nachher interessanter.  Unförmige Flaschen mit Dellen oder schiefen Hälsen, sowie Flaschen mit Siegeln könnten besonders charmant werden. Eine schöne Alternative zu Weinfaschen sind auch alte Einweckgläser oder Marmeladengläser. Im Grunde sind der Fantasie da keine Grenzen gesetzt.

  • Sprühlack* (Wie hier von Amazon)

Dann braucht ihr noch einen Sprühlack. Die Materialkosten sind also minimal.

Für eine bessere Haftung empfiehlt es sich Flaschen vorher gut zu entfetten und Kunststoffoberflächen oder Metall mit einem Primer zu grundieren.

 

 

 

 

So geht’s:

Die Flaschen einfach ein paar Stunden in warmen Wasser mit Spülmittel aufweichen. Dann die Etiketten abziehen und die Flasche trocknen.

Die Flaschen zum ansprühen nach draußen stellen und ganz viel Zeitungspapier auslegen!!!! (Eventuell noch vom Lieblingsoutfit in das Basteloutfit wechseln.)

Die Flaschen ungefähr in einem  Abstand von 20 cm mit der ersten Schicht besprühen. Dann ca. eine Stunde warten und eine zweite Schicht sprühen. Eventuell das Ganze wiederholen bis es gut deckt.

Die durchsichtigen Flaschen sind viel schneller deckend weiß. Die grünen, braunen oder die IKEA Vase brauchte etwas mehr Farbe. Wenn es am Ende noch etwas durchschimmert, muss das auch gar nicht mal so schlimm sein. Auf diese Weise bekommt die Dekoflasche einen leichten pastelligen Farbeffekt.

Gute trocknen lassen und dann sind die Dekoflaschen fertig und können auch als wunderschöne Vasen benutzt werden.

Noch mehr Deko Ideen mit Porzellan und Altglas finden ihr übrigens in unserem DIY Buch Porzellanfieber! *

Meine Sofaecke sieht schon fast aus wie im Katalog.

 

Viel Spaß beim Dekorieren.

Maike

*Affiliatelinks /Partnerlinks (Info)

Gefällt dir dieser Beitrag? Wir freuen uns wenn du ihn teilst:

Vielleicht auch interessant . . .:

Maike

Geschrieben von Maike Hedder . . Maike – mag Streifenhörnchen und Kirschenkleider, Appelflappen, lebt in den Niederlanden (Wahlholländerin), isst Nutella mit Gouda auf ihrem Brot, sprüht sich das Leben bunt. Freut sich über Mail: maike@kreativfieber.de

Kommentare (14) Schreibe einen Kommentar

    • Dankeschön. Auch ne gute Geschenkidee oder? Ich hab noch Farbe über und bin schon auf der Suche nach neuen Objekten hier im Haus…

      Antworten

  1. Toll, sobald es draußen etwas wärmer wird, werde ich mich auch mal dran probieren – habe im letzten Jahr unzählige Salatdressingflaschen gesammelt, die machen sich bestimmt gut. Herzlichst, Kerstin

    Antworten

  2. Das sieht wirklich super schön aus, ich habe da auch noch so einige schöne Glasflaschen stehen… 🙂 Wo bekomme ich denn am Besten so ein Weißspray?

    Antworten

    • Danke. Ich hab auch ein ganz normales Spray dafür benutzt. Die größte Auswahl gibt es oft im Baumarkt. Aber jeder gute Bastelladen, so wie zum Beispiel „Idee.“ müsste da auch was zu bieten haben.

      Antworten

  3. Tolle Idee!
    Jetzt muss ich nur noch jemanden finden, der bald Geburstag hat und noch Deko gut gebrauchen könnte 😉

    Antworten

  4. Pingback: DIY Mit alten Flaschen dekorieren | Blog AN|NA

  5. Super Idee 🙂 hab ich sofort nach gemacht 😉
    Ich hab drei unterschiedliche Flaschen (Wein,Sekt,Roten) genommen und diese rot angesprüht 🙂 jedoch verlief die Farbe bei mir 🙁 denke das ich die Farbe ein bisschen zu dick aufgetragen habe 🙁 aber nach mehrmaligen übersprühen siehts jetzt doch noch ganz akzeptabel aus 🙂 Danke für diese Idee :))

    Antworten

    • Hi Mar,
      Ja das kenn ich. Abstand halten und Trockenzeiten einhalten ist echt wichtig bei Glas. 🙂

      Antworten

  6. Tolle Idee, sieht echt schön aus und ist so easy! 🙂

    Lässt sich übrigens noch individueller gestalten indem man mit der Heissklebepistole vor dem besprühen mit Farbe, einen Schriftzug auf die Flasche „klebt“. Sieht auch sehr schön aus und hat dann auch noch einen plastischen Eyecatcher. 🙂

    Sehr toller Blog!!
    liebe Grüße,
    Johanna

    Antworten

  7. Ja stimmt. Auch ne tolle Idee. Hierfür sollte man auch etwas Übung haben um es SCHÖN zu bekommen. Daran hatte ich mich auch schonmal versucht 😉

    Antworten

  8. Hallo…. und vielen Dank für die super Idee!! Da ich zzt. der „Weddingplaner“ für die Hochzeit meiner Schwester bin – und daher auch für die Deko zuständig bin -, habe ich 14 gleiche Weinflaschen genommen. Da ich kein Lackspray hatte, habe ich in mühevoller Kleinarbeit die Flaschen mit dem Pinsel angemalt…aber das Ergebnis war genauso schön. So habe ich schon mal ziemlich viel Budget gespart 😉
    Liebe Grüße und macht weiter so!!
    Anke

    Antworten

  9. sieht super aus! Was ich mich jedoch frage ist, was für eine Art Farbe du verwendest, bzw. wo du sie her hast 😉

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.