Rezept Brownie Butter Gugelhupf

Brownie-Butter Gugelhupf

Schoko- oder Butterkuchen? Kaffee oder Saftschorle? Zieh ich heute ein Kleid oder eine Hose an? Es gibt Tage an denen hat meine Entscheidungszentrale einfach gerade Urlaub. Umso besser, wenn man auch einfach beides haben kann, wie beim Brownie-Butter Gugelhupf. 

Brownie-Butter Gugelhupf

Schwarz-Weiß-Gugelhupf

Für mich ein perfekter Kuchen für Unterwegs, Tage an denen Sahne und Topping besser im Kühlschrank bleiben können oder bei uns zu Hause mal wieder ein kreativer Sonntag ausgebrochen ist und wir alles um uns rum vergessen.

Zutaten für den Brownie-Butter Gugelhupf

Brownieteig

  • 150 g dunkle Schokolade
  • 50 g Butter
  • 40 g brauner Zucker
  • 1 Ei
  • 35 g Mehl

Butterteig

  • 120 g Butter
  • 90 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 120 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 50 ml Milch

Und so geht’s

Den Ofen könnt ihr auf 180°C vorwärmen. Fettet die Gugelhupfform sehr dick mit Butter ein.

Schmelzt dann die Schokolade mit der Butter langsam in einem Topf. Füllt den Zucker und den Vanillezucker hinzu und rührt ihn durch die Masse, bis er aufgelöst ist. Füllt die Schokomasse anschließend in eine Schüssel. Rührt dann das Ei mit einem Mixer hinein und fügt zum Schluss das Mehl hinzu.

Jetzt kann der Teil in die Form und für 15 Minuten backen. In der Zwischenzeit macht ihr schnell den hellen Teig fertig.

Schlagt die Butter mit dem Zucker cremig und fügt die Eier hinzu. Schlagt alles mit dem Mixer weiter und füllt dann nach und nach das Mehl mit dem Backpulver hinzu. Zum Schluss schüttet ihr noch etwas Milch in den Teig und rührt alles gut durch. So wird der feste Teig etwas geschmeidiger.

Wenn die 15 Minuten um sind, holt ihr die Gugelhupfform schnell aus dem Ofen und füllt ihr sofort den hellen Teig auf den Dunklen in die Form. Dann kann der Kuchen weitere 30 Minuten backen. Macht die Stäbchenprobe bevor ihr in anschließend herausholt.

Fertig.

Viel Freude beim Backen.

LG, Maike

 

 

 

Gefällt dir dieser Beitrag? Wir freuen uns wenn du ihn teilst:

Vielleicht auch interessant . . .:

Maike

Geschrieben von Maike Hedder . . Maike – mag Streifenhörnchen und Kirschenkleider, Appelflappen, lebt in den Niederlanden (Wahlholländerin), isst Nutella mit Gouda auf ihrem Brot, sprüht sich das Leben bunt. Freut sich über Mail: maike@kreativfieber.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.